20.09.17 08:50 Alter der Meldung: 3 Tage
Richtfest für die Universitätsmedizin Rostock - Zentrale Medizinische Funktionen

Zentrale Medizinische Funktionen

Genau 15 Monate nach der Grundsteinlegung wurde am 14. September in Rostock das Richtfest für das Gebäude der Zentralen Medizinischen Funktionen begleitet von Grußworten des Finanzministers Mecklenburg-Vorpommerns Mathias Brodkorb, des Ärztlichen Direktors und Vorstandsvorsitzenden der Universitätsmedizin Rostock (UMR) Prof. Dr. Christian Schmidt und des Kaufmännischen Vorstandes der UMR Harald Jeguschke gefeiert. Mit dem Rohbau des derzeit größten Bauvorhabens des Betriebs für Bau und Liegenschaften Mecklenburg-Vorpommern (BBL M-V) werden nun auch die Dimensionen dieses „4. Bausteins“ aus unserem Architekturbüro in dem Ensemble der Universitätsmedizin Rostock am Standort Schillingallee deutlich. Rund 12.000 Quadratmeter Nutzfläche wird der imposante Baukörper als das interdisziplinäre Zentrum der operativen und internistischen Disziplinen beherbergen. Als zentrales Gebäude geht der Neubau ZMF mit den umgebenden, größtenteils denkmalgeschützten Bauten des Stammareals einen spannenden Dialog ein und setzt ihren unterschiedlichen Gestaltauffassungen aus verschiedenen zeitlichen Epochen eine zeichenhafte Architektur entgegen.

Zum Beitrag zum Richtfest des BBL-MV.