Bildung

Kindergarten und Gemeindezentrum Edith Stein, Röthenbach/Pegnitz

1

Kindergarten und Gemeindezentrum Edith Stein, Röthenbach/Pegnitz, Außenansicht

Der Kindergarten in Röthenbach/Pegnitz ist ein Haus im Wald, das sich in horizontalen Lagen zwischen die hochstämmigen Kiefern schichtet – ein weißer Baukörper in Kalksandstein, auf dem die Dachebenen in Holzkonstruktion dem Hangverlauf nach staffeln. Eine Rampe führt die Kinder auf eine abwechselungsreiche Weise durch den Innenraum. Die drei Gruppenräume ordnen sich linear an der Halle an, die zugehörigen Sanitärbereiche drehen sich als Kuben aus der orthogonalen Struktur heraus. Sie verleihen dem Raum Dynamik und sorgen mit ihrem farbigen Fliesenbild für eine einfache Orientierung und Wiedererkennung. Der Kindergarten öffnet sich zum Wald hin. Das umgebene bewaldete Areal bleibt in seiner natürlichen Wirkung erhalten.

 

 

 

 

 

Veröffentlicht in:
a + u architecture and urbanisme Brasilia 06/2001, DBZ 02/1995, KS Neues 01/1995

2

Kindergarten und Gemeindezentrum Edith Stein, Röthenbach/Pegnitz, Außenansicht

Im zweiten Gebäudeteil findet die Gemeinde im Edith-Stein-Haus Raum für einen Gemeindesaal, einen Seniorenraum und für den Jugendbereich sowie die Hausmeisterwohnung. Erschlossen wird die Anlage über einen leicht geschwungenen Weg, der zum gemeinsamen Eingangshof führt.

 

 

3

Kindergarten und Gemeindezentrum Edith Stein, Röthenbach/Pegnitz, Innen
Projektname: Kindergarten und Gemeindezentrum Edith Stein, Röthenbach/Pegnitz
Bauherr: Kath. Kirchenstiftung St. Bonifatius, Röthenbach/Pegnitz, Bayern, Deutschland
Fertigstellung:1994
BGF / BRI: 1.329 m² / 5.162 m³
Gesamtbaukosten: 6,05 Mio € DM 200 - 700
Leistungen:LP 1-9 § 15 HOAI

4

LageplanAussenansichtFrontalVerteilflur 1Verteilflur 2InnenBei Nacht