Gesundheit

Zentrum für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde (ZZMK), Leipzig

1

Zentrum für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde (ZZMK), Leipzig

Der Zentralcampus Liebigstraße des Universitätsklinikums Leipzig liegt an der prominenten städtebaulichen Achse, die sich zwischen den beiden Landmarken des Neuen Rathauses und der Alten Messe aufspannt. Das neue Zentrum für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde (ZZMK) erstreckt sich entlang der Nürnberger Straße und schließt den Block des Campus-Quartiers. Als markantes Gegenüber zum historischen Bayerischen Bahnhof integriert sich das Gebäude funktional und ästhetisch in den bestehenden Komplex der Kliniken und Institute und formt einen angemessenen städtebaulichen Eingang zum Zentralcampus an der Liebigstraße. Durch das Schließen des Blocks erhält der Patientenpark im Zentrum der Kliniken einen kontemplativen Charakter. Als „grünes Zimmer“ stellt die Parkanlage ein Bindeglied zum nördlich liegenden Ulepark dar.

2

Zentrum für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde (ZZMK), Leipzig
Projektname: Zentrum für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde (ZZMK), Leipzig
Bauherr/Auslober: Universitätsklinikum Leipzig, Bundesland Sachsen, Deutschland
Wettbewerbsjahr:2008
BGF / BRI: 7.018 m² / 29.950 m³
Leistungen:

Objektplanung Gebäude

Einstufiger, begrenzt offener, anonymer Realisierungswettbewerb mit vorgeschaltetem Bewerbungsverfahren

3