Soziales und Wohnen

Bürgerspital Bamberg, Altenpflegeheim

1

Der Neubau des Altenpflegeheims mit 3 Wohngruppen, eine  Erweiterung des Altenheims Bürgerspital Bamberg am Michelsberg, liegt horizontal in der Topographie und ist zwischen die dominante, bestehende Bausubstanz eingefügt. Zur optischen Minimierung der Neubau-Kubatur und um freie Blickrichtungen zu gewährleisten, wird ein Flachdach in der bewegten Dachlandschaft des Michelsberg vorgesehen.

2

Ein filigranes Rahmenbauteil fasst die winkelförmigen Körper horizontal zusammen und schafft zugleich einen halböffentlichen Übergangsraum vom Park zu den Individualräumen. Das Eingangsgeschoss als gläserner Kubus mit einem Flugdach wird der gestaltreichen „Villa Erlwein“ gegenübergestellt. Der Maßstab der Wohnfassaden ergibt sich aus den ablesbaren Wohnräumen. Hohe, proportionierte Fenster/Fenstertüren mit Schiebeläden, teils vor massiven Wandflächen und die Balkonaustritte rhythmisieren die sonst flächige Fassade.

 

 

3

Projektname: Bürgerspital Bamberg, Altenpflegeheim
Bauherr: Sozialstiftung Bamberg e.V.
Fertigstellung:2007
BGF / BRI: 5.590 m² / 19.420 m³
Gesamtbaukosten: 11 Mio. € KG 200 - 700
Leistungen:Gutachterwettbewerb

4