Wohnen und Soziales

Inklusive Wohnwelt der Lebenshilfe Nürnberger Land e. V.

1

Außenansicht des Gebäudes

Die „Inklusive Wohnwelt“ ist als Pilotprojekt offen für eine breite Zielgruppe. Menschen mit verschiedenen Behinderungen unterschiedlichen Schweregrades werden hier mit Menschen ohne Einschränkungen zusammen leben. In den vier Wohngruppen mit je sieben Bewohnern ist jeweils eine Wohneinheit für Betreuer reserviert, die soziales Engagement tatsächlich leben wollen.

2

Treppenhaus

Das Raumkonzept fördert die Selbstbestimmung und ein soziales Miteinander, indem es viele Entscheidungsfreiheiten bietet. So kann der Bewohner beispielsweise frei wählen, ob er allein oder zu zweit in seinem Raum isst, ob er sich mit der Gruppe zum Kochen oder im Café des Hauses trifft. „Inklusion“ und „Empowerment“ werden hier gelebt.

3

Gemeinschaftsbereich
Bruttogeschossfläche: 2.550 m2
Bruttorauminhalt:7.870 m3
Fertigstellung: 2016
Beauftragte LeistungLP 1-9
Bauherr:

Lebenshilfe Nürnberger Land e. V. 

4

Ansicht NordostCaféGemeinschaftsbereichBewohnerzimmer